Scrigni mit Steinpilzen

In den Scrigni mit Steinpilzen findet man ausschließlich Steinpilze: Der zu 80% in der Füllung vorhandene Steinpilz ist in der Küche der beliebteste Pilz wegen des weißen, festen Fleisches, des delikaten, aber intensiven Geschmacks und seines starken Duftes nach Unterholz. Kartoffeln und Lauch begleiten den charakteristischen Geschmack dezent.

Zutaten für den Teig: Hartweizengriess, Eier

Zutaten für die Füllung: Steinpilze 80% (Boletus Edulis Und Relative Gruppe ), Kartoffeln, Porre, Extra Vergine Olivenöl, Lebensmittelgelatine, Salz, Thymian, Pfeffer, Knoblauch.

Sie finden das Produkt in:

Divine Creazioni®
Produktinformationen
Code:
K125
EAN Code der Packung:
8006967012805
Empfohlene Garzeit:
18 Monate
Gewicht eines Stücks (min) (g):
18
Gewicht eines Stücks (max) (g):
23
Empfohlenes Gewicht pro Portion (g):
130
Ertrag pro Portion nach Garzeit (%):
20
Länge eines Stücks (min) (mm):
53
Länge eines Stücks (max) (mm):
60
Breite eines Stücks (min) (mm):
38
Breite eines Stücks (max) (mm):
47
Prozentsatz an Nudelteig (%):
29
Prozentsatz an Füllung (%):
71
Verpackung:
6 Platten zu je 16 Stück
Gewicht pro Karton (kg):
2
Kartongröße (cm):
29.8x26.5x11.5h
Anzahl Kartons pro Schicht:
12
Anzahl Schichten pro Palette:
16
Anzahl Kartons pro Palette:
192
Höhe einer Palette (cm):
198,4
Nettogewicht pro Palette (kg):
384
Wo wir sind

Surgital S.p.A.
via Bastia 16/1 - 48017
Lavezzola (RA) Italy

Kontakte

Tel: +39054580328
Fax: +39054580121
E-mail surgital@surgital.it

Newsletter
Diese Website verwendet technische Cookies und Drittanbieter-Cookies, um statistische Informationen über die Benutzer zu sammeln. Für nähere Angaben und die Verwendung dieser Cookies, hier klicken. Wenn Sie durch Zugriff auf einen anderen Bereich der Website oder die Auswahl eines Elements derselben (zum Beispiel eines Bildes oder eines Links) weiter surfen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung der Cookies und der weiteren von der Website angewandten Technologien zur Profilerstellung. Zum Verbergen dieser Mitteilung hier klicken.